Sonntag, 14. Oktober 2012

Paris, je t'aime

Der wundervolle Eifelturm.
Letztes Jahr war ich mit meiner Familie in Paris und dort musste ich natürlich dutzende Fotos machen, weil die Stadt einfach so wundervoll ist.  Es war nicht mein erstes Mal in Paris und wird vermutlich auch nicht der letzte Ausflug dorthin sein, da ich diese Stadt so inspirierend finde. Ich könnte an jeder Häuserwand stehen bleiben und unzählige tolle Fotos machen. Kurz gesagt. Ich liebe einfach den Flair, den diese Stadt vermittelt. Es ist einzigartig dort zu sein. Gemacht wurden alle Fotos mit meiner Fuji Kamera und nachträglich mit Photoshop bearbeitet














Hierbei Liebe ich das Lichtspiel :)
                                

Paris 360°
                               

ein idyllischer Brunnen im Jardin du Luxenbourg



hier ein unbearbeitetes Foto. Das Spiel von Licht und Schatten finde ich äußerst gelungen
              
und hier das gleiche Motiv aber aus einer anderen Perspektive. Hier wirkt der Brunnen viel freundlicher und lebendiger

Ich könnte für die Ladurée Makronen sterben!

hier ein Foto von mir auf der Terasse des Schloss in Versailles, hinter mir ist der riesige
 Garten zu sehen

Wie ihr vielleicht gemerkt habt sind 90% meiner Bilder schwarz-weiß, dass liegt da dran, dass die Stadt für mich etwas.. zeitloses, elegantes und stilvolles hat. So wie die Filmstars der 50er Jahre wie zum Beispiel Audrey Hepburn, Marilyn Monroe oder Elizabeth Taylor.

1 Kommentar:

Falls ihr Fragen, Anregungen etc. habt könnt ihr euch gerne melden :)